14.12.2022

Der Herausgeber und Chefredakteur des  Info-Netzwerk MEDIZIN 2000, der Allgemeinarzt,  Wissenschaftsjournalist und Internet-Publizist
Dr. med. Jochen Kubitschek
, studierte an der Universität Hamburg-Eppendorf Humanmedizin. Nach der ärztlichen Approbation und Promotion war er mehrere Jahre lang für populäre Verlage und Medien wie  „Manager-Magazin“ (Spiegel Verlag),  "Jahreszeiten-Verlag" und  nahezu alle öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten als Medizin- und Wissenschaftsjournalist tätig.

Ausserdem produzierte er für den Axel Springer Verlag (als Redakteur und Regisseur)   zahlreiche für seine ärztlichen Kolleginnen und Kollegen  bestimmte Fortbildungs-Videofilme.

Danach arbeitete er im Leitungsteam einer Spezial-Werbeagentur  als PR-Berater und Leiter des Bereichs Film, Funk und Fernsehen. 
Nach diesem Abstecher in die Welt von Werbung und Medien, eröffnete Dr. Kubitschek  eine allgemeinmedizinisch ausgerichtete Hausarztpraxis.

Nach Abgabe seiner Praxis war  Dr. Kubitschek wieder als Wissenschaftsjournalist und langjähriger Serien-Autor für führende Fachmedien wie Medical Tribune, Arzt und Wirtschaft  und Ärzte-Zeitung tätig.

Dr. Kubitschek
  arbeitete parallel dazu auch für  deutsche, österreichische und schweizer Rundfunkanstalten  sowie für populäre Publikumszeitschriften und deren online Ableger wie 
Focus, Welt am Sonntag, Welt online, Die Zeit, Frankfurter Rundschau, Neue Zürcher Zeitung, Spiegel und Spiegel online.

Parallel dazu war Dr. Kubitschek viele Jahre lang freiberuflich  für renommierte  Pharmaunternehmen bzw. ihre beratenden  PR-Agenturen tätig. 

Zu den besonderen Kompetenzgebieten
Dr. Kubitscheks gehört seither die Optimierung der  Sichtbarkeit online verfügbarer Info-Texte in den relevanten Suchmaschinen - insbesondere den sog. Google-Alternativen wie Microsoft-Bing, DuckDuckGo, Ecosia, Fireball, MetaGer, Qwant, SwissCows, Yahoo und Yandex.

Seit vielen Jahren ist Dr. Kubitschek Herausgeber und Chefredakteur des thematisch breit gefächerten, online Portals  Info-Netzwerk Medizin 2000, das   aus zahlreichen themenspezifischen Medizin-Mikro-Websites besteht.  
Parallel zu dieser publizistischen Tätigkeit berät 
Dr. Kubitschek
  zahlreiche Anbieter von Gesundheitsleistungen bei der online Präsentation ihrer jeweiligen  Website, ihrer Produkte, Serviceleistungen sowie ihrer besonderen medizinischen Kompetenzgebiete. 


Mit Hilfe der seit vielen Jahren bewährten Dienstleistungen sorgt Dr. Kubitschek  mit Hilfe der populären Medizin-Mikro-Websites  des
Info-Netzwerk Medizin 2000
(mehrere zehntausend HTML-Seitenaufrufe pro Tag)  im Rahmen des Projekts LaHave Media Services für die Optimierung der Sichtbarkeit der werbenden Info-Texte seiner Kooperationspartner -besonders in den zunehmend populären sog."Google-Alternativen".



Eine ausführliche Beschreibung der angebotenen Dienstleistungen finden Sie hier

Die optimalen Ranking-Erfolge der Dienstleistungen werden hier beschrieben

 

10.8.22